Was ist TCM

kopfbilder-tcm


TCM (Traditionelle chinesische Medizin)

Die traditionelle chinesische Medizin ist eine seit über 2000 Jahren angewandte Heilkunst, die auf den drei chinesischen Lebensphilosophien und Weltanschauungen des Daoismus, Buddhismus und Konfuzianismus beruht. Deren Grundlagen basieren vor allem auf Beobachtungen aus der Natur. Dabei werden der menschliche Organismus und die Natur als Einheit wahrgenommen. Die Lebensfunktionen des Menschen werden in den Mittelpunkt gestellt. Ziel der TCM ist es, nicht nur einzelne Symptome zu behandeln, sondern deren Ursachen auf den Grund zu gehen, um für den ganzen Körper Heilung zu gewährleisten.

In der TCM bedeutet «Gesundheit» die Aufrechterhaltung des inneren Gleichgewichts und der damit verbundenen Selbstheilungskräfte. Die TCM-Behandlung lässt sich auch bestens mit der klassischen Schulmedizin kombinieren.

© 2020 TCM-SNC Sascha Na Champassak | Impressum